Musik

ruhepol κ

Neue Zeiten – neue Wege. Die Musikindustrie verändert sich bereits seit Jahren und deren Distribution ebenso. Die Art wie wir Musik konsumieren hat sich verändert. Wir besitzen die Titel nicht mehr, sondern zahlen für deren Konsum. Ob einzeln oder als Abo. Schallplatten werden schon wieder Kult, CDs seit langem nur noch ein Staubfänger. Musikdateien auf dem Computer sind nur noch Palast, da in der Cloud alles und ‚fast‘ immer verfügbar ist.

Daher habe ich mich entschieden meine Jahres-Playlist, die zu meinem langjährigen Neujahreskaffee-Treffen im Januar gespielt wurde, ab sofort nun über Spotify zu veröffentlichen.

Songs, die mein letztes Jahr geprägt haben, immer im Stil einer ruhigen Balladen-CD für zuhause, unterwegs zum Entspannen. Ein Ruhepol eben. Die ruhepol κ

Bitte auf das Bild klicken, um zur Wiedergabeliste von Spotify weitergeleitet zu werden …

Das Coverfoto stellt den Blick von Mount Etna auf Sizilien dar, den ich in 2021 bestiegen habe.

Viel Freude beim Reinhören …

Rise Against – The Black Market – das neue Album!

Rise Against – The Black Market – das neues Album!

Ein neues Album von Rise Against – Yeahaa. her damit. Und der Hörer wird belonht. Rise Against schliesst nach Endgame an deren Melody-Hardcore Linie an. Melodisch, Riff-Stark und mit Tim McIlrath’s typischem Gesang.

Hört es Euch mal an, das Album wird Rise Against.Fans definitiv gefallen.

Meine Favourites:

  • I Don’t Want to Be Here Anymore – 3:59
  • Tragedy + Time – 4:17
  • People Live Here – 4:08
  • Bridges – 4:06

Rise-Against---The-Black-Market---Cover

 

Das Album enthält folgende Songs:

  1. The Great Die-Off – 3:39
  2. I Don’t Want to Be Here Anymore – 3:59
  3. Tragedy + Time – 4:17
  4. The Black Market – 4:15
  5. The Eco-Terrorist in Me – 2:45
  6. Sudden Life – 4:08
  7. A Beautiful Indifference – 3:24
  8. Methadone – 3:48
  9. Zero Visibility – 4:38
  10. Awake Too Long – 3:10
  11. People Live Here – 4:08
  12. Bridges – 4:06